WDR 5 Satire Deluxe/

Staatsbesuch im Satire-Deluxe-Studio! Als Vertretung für Donald Trump lässt sich John Doyle unter 21 Kanonenschlägen von der Ehrenwache Naumer und Bornemann durchs Interview eskortieren.

Link zur Sendung: Satire Deluxe - WDR 5

Bild: copyright WDR 5
Als US-Amerikaner kommt man um die Frage nicht herum: ,,Was hältst du eigentlich von Donald Trump? Und wie sehr schämst du dich für ihn?". John Doyle geht damit gelassen um: "Man gewöhnt sich dran." Ein gar nicht so schlechter Effekt sei, dass einem Trump so ein gutes Gefühl der Überlegenheit gäbe. Aber eigentlich hat Doyle ja ganz andere Probleme - seine Gesundheit. Und er hat festgestellt: Je mehr er darüber redet, desto deutscher fühlt er sich. Warum das so ist, das erklärt er in seinem neuen Programm ,,Das Leben ist Abenteuer genug" und im Interview mit Axel Naumer und Henning Bornemann.

  • WDR 5 Satire Deluxe