Voll der Soul, ich bring euch groß raus!

Comedy and Soul: John Doyle trifft Soulmen4

Link zu: Comedy and Soul: Soulmen4

Hörprobe:
  • Voll der Soul

  • Das kann ja was werden: Die geniale, aber noch etwas mittellose Soulband "Soulmen4" trifft auf ihrem Weg zu Ruhm und Reichtum auf den amerikanischen Selfmademan und Comedian John Doyle. Der hat eine Vision, er will die Musiker ganz groß rausbringen - bis nach Amerika in den Trump Tower.

    Doch aller Anfang ist schwer. Und so spielen Soulmen4 erst einmal in Swingerclubs, Tierasylen und Schönheitssalons. Begleitet von aufmunternden Kommentaren ihres Managers John Doyle, die auch in den größten Katastrophen oder Peinlichkeiten des Lebens immer noch einen tieferen Sinn erkennen wollen.

    Herausgekommen ist ein temporeiches und musikalisches Bühnenprogramm über die bundesdeutsche Wirklichkeit, über Tücken und Fallstricke unseres Zusammenlebens, über unsere Werte, Gefühle und Leidenschaften: kurz über die großen und kleinen Fragen des Lebens. Mit viel Witz, absurden Geschichten und fetten Soulrhythmen. "Voll der Soul - Ich bring Euch groß raus" geht in den Kopf und voll in die Beine.

    Was will man auch weniger erwarten, wenn sich ein amerikanischer Comedian der neuen Generation und eine renommierte deutsche Soulband aufeinander einlassen. Bei diesem Programm darf gedacht, gelacht und auch gegroovt werden.

    Die verrückten 80er - Das Lieblingsjahrzehnt der Deutschen

    22.10.2016
    20:15Uhr - 21:45Uhr
    WDR TV

    ARD - Mediathek: Die verrückten 80er - Das Lieblingsjahrzehnt der Deutschen

    Grausame Frisuren, schräge Klamotten, bekloppt tanzen zu Musik mit grenzdebilen Texten, und das Ganze in der miefig-piefigen Atmosphäre der "alten" Bundesrepublik: Das waren die 80er!

    Oder vielleicht nicht? Immerhin wurde das letzte Jahrzehnt, in dem Handys und Internet nur Randerscheinungen waren, von den Deutschen zum beliebtesten Jahrzehnt überhaupt gewählt. Warum nur? An Schulterpolstern und neonfarbenen Leggins wird es kaum liegen.

    Der WDR lässt die 80er noch einmal Revue passieren. Jahr für Jahr kämpfen wir uns anhand spannendem, skurrilen und aufregendem Originalmaterial durch ein Jahrzehnt, dass sich tatsächlich durch eines insbesondere auszeichnet: Es war unglaublich facettenreich.

    Politisch ein Jahrzehnt des völligen Umbruchs. Modisch ein Aufbegehren gegen Normen. Gesellschaftlich eine permanente Demonstration des Bürgerwillens. Musikalisch eine Aufhebung der Grenzen.

    Und während seltsam gekleidete Menschen an bunten Würfeln drehen, auf antiken Computern PAC-MAN spielen und entsetzt zuschauen müssen wie 3.000 Kilometer entfernt zum ersten Mal ein Atomreaktor explodiert, beschreiben prominente Zeitzeugen wie Hannes Jaenicke, Annette Frier, Ann-Kathrin Kramer, Norbert Blüm, John Doyle oder Peter und Stephan Brings ihre ganz persönlichen 80er Jahre.

    Pierre M. Krause Show

    John Doyle war Ende September zu Gast im SWR in der Pierre M. Krause Show. Der amerikanische Comedian hat ganz aktuell seine Heimat besucht. Er erzählt vom US Wahlkampf und von seinem Leben, das "Voll der Stress" ist.

    Hier der Link zur ARD-Mediathek:
    Die-Pierre-M-Krause-Show-SWR3-latenig/Mit-John-Doyle-und-Heinz-Rudolf-Kunze/SWR

    So! Muncu!

    Der Kabarettist und Schriftsteller Serdar Somuncu präsentiert die Talksendung ,,So! Muncu!". Er debattiert dabei mit seinen Gästen über aktuell relevante Themen aus Politik und Gesellschaft. (Text: n-tv)

    Und dieses Mal mit John Doyle

    So!muncu - TVNOW

    Interview with Comedian John Doyle: Find Your Voice

    John Doyle is a Stand Up comedian and Voice Actor in Germany. About 9 years ago I lived with John and his family in Germany and that was the first time that I realized I could make Voice Acting my career. Nine years later I am sitting down with my cousin to talk about finding the humor in comedy and voice acting.

    VO Artist Joe Murphy, NYC, USA

    Here is the interview: Youtube