Die KG Freudenthal in Münster feierte mit dem Senatsfrühschoppen den Abschluss der Session.

Bild und Text: KG Freudenthal

Die KG Freudenthal feierte bei ihrem Senatsfrühschoppen am Veilchendienstag den Abschluss der Session.

Im Programm ein Newcomer: Der amerikanische Komiker John Doyle beleuchtet aus seiner Sicht die kleinen und großen Schwächen der Deutschen. ,,Du musst hier eine Krankheit haben und laut drüber klagen, erst dann wirst du in der Gesellschaft ernst genommen." Intelligenter Wortwitz über 20 Minuten, bei deutschen Comedians nicht immer selbstverständlich.
Auch Markus Krebs kommt mit seinen Kalauern gut an, schließlich die ,,Schlossknacker" mit ihrem furiosen Zorro-Männerballett. Und nach der unüberhörbaren holländischen Blaskapelle ist Entertainer Bernd Stelter einmal mehr der Edel-Finalist in einer gelungenen Abschiedsshow.

Bilder: KG Freudenthal

Ausverkauft im Spezial-Club des Apollokinos in Hannover

Der Spezial Club in Hannover präsentiert fast jede Woche spezielle Gastspiele mit anerkannten Lachgaranten im Apollokino. Lachgaranten wie Lisa Feller, Tobias Mann oder Sebastian Pufpaff.

Am 19.01.2016 war es John Doyle, der mittlerweile an vielen Orten in Deutschland und der Schweiz zu einem wahren Lachgaranten geworden ist. Am Ende war es ein schöner Abend mit lauter glücklichen Zuschauern. So glücklich, dass es einen Zusatztermin im Apollokino am 28.02.2017 gibt.

NDR Talkshow

Ende November war ich zum dritten Mal in der NDR-Talkshow. Mit dabei waren Marianne Sägebrecht, Yvonne Catterfield, Sascha, Malu Dreier, Horst Lichter, Axel Milberg und Matthias Matschke.

Hier der Link zu meinem Auftritt: NDR Talkshow

TV Total

Hey Leute, ich war bei Stefan Raab in TV Total, Pro 7, mit Ausschnitten aus meinem neuen Programm "Voll der Stress"

Hier der Link zu meinem Auftritt: Youtube

ComedyArts Festival in Moers

Comedy-Battle "La Signora vrs. Helmut Sanftenschneider"

Das Comedy-Battle "La Signora vrs. Helmut Sanftenschneider" fand Ende August beim ComedyArts Festival in Moers statt. Knapp 1200 Fans verfolgten diesen Kampf. Sie erlebten ein großartiges "Battle", denn die beiden Comedians schenkten sich nichts. Während Helmut Sanftenschneider beim Einzug in die Arena Rosen an seine weiblichen Fans verteilte, erklärte sich La Signora schon zur Siegerin.

Zum Glück aller kämpfte sich La Signora dann doch durch die drei vorgegebenen Runden. Sie wurde jedes Mal mit tosendem Applaus belohnt. Am Ende reichte es leider trotzdem nicht für den Sieg. Sie verlor mit 17 zu 20 Punkten. Ein "neutraler" Juror hatte Helmut Sanftenschneider drei Extrapunkte gegeben. La Signora dagegen bekam vom Ringrichter John Doyle zwei Punkte wegen unflätigen Verhaltens abgezogen.

Die Schlacht geht am 22. September im Ebertbad in Oberhausen in die dritte Runde. Dann wird es für Helmut Sanftenschneider besonders schwer, da La Signora Heimvorteil hat.

Für alle, die nicht genug kriegen können:
Facebook Comedy-Battle

Fotos: Marc Hubben und Oli Haas