Die erste Karnevals-Session des jecken Amis

19.02.17 John
John Doyle ist ein Amerikaner, der seit fast 25 Jahren im Rheinland lebt. Er spricht gut Deutsch und das, obwohl er Amerikaner ist. Außerdem bewundert er unsere deutsche Kultur, obwohl er sie nicht immer versteht.